Karriereplanung für Ingenieurinnen

Frauen sind auch als Techniker (in) oder Ingenieurin gefragt

Techniker oder Ingenieur war schon immer ein von Männern dominierter Beruf. Allerdings änderte sich dies in den letzten Jahren drastisch. Hochschulen und die Maschinenbauindustrie haben begonnen, gesuchte Fachkräfte-Stellen auch mit Frauen aus der Gymnasial-stufe bzw. direkt nach dem Studium aktiv zu rekrutieren.

Ingenieure (-innen) sind Problemlöserinnen, Mathematikerinnen, Naturwissenschaftlerinnen, Technikerinnen und Designerinnen, um Probleme in Unternehmen und Behörden zu bewältigen. Ihre Fähigkeiten werden in der Regel in High-Tech- , wissenschaftlichen oder industriellen Bereichen angewendet . Die meisten Ingenieure sind Spezialisten in der Computer- , mechanische, chemische , Software-oder Raumfahrttechnik.

Jobs für Ingenieure und Ingenieurinen in Voll – oder Teilzeit

Immer wenn es ein neues Produkt oder Verfahren in Planung ist, wird ein Ingenieur oder ein Team von Ingenieuren angeheuert. Ingenieurinen gestalten Projekte effizient und wirtschaftlich. Sie können alle Phasen eines neuen Produktes von der Konzeption bis zur Kundenbetreuung händeln.

Junge Mädchen werden Heutzutage schon in der Schule auf den Job als Ingenieur aufmerksam gemacht. In den  letzten Jahren ist Nachfrage an Technikern und Ingenieuren ständig gestiegen wobei die Studierenden eher weniger geworden sind. In der Tat gibt es einen gravierenden Mangel in fast allen Bereichen der Ingenieursdienstleistungen.

Viele haben das Gefühl , dass durch Frauen im Ingenieurswesen der Bedarf an Fachkräften gelöst werden könnte und so gibt es einige Events die ganz gezielt auf Frauen bzw. Schulabgängerinnen zu gehen und den Beruf als z.B. Dipl. Ingenieurin schmackhaft machen wollen. Ein Interesse an Mathematik und Naturwissenschaften ist allerdings eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere in der Technik. 

Veröffentlicht unter Beruf und Karriere Getagged mit: , , , , , ,

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*