Teufel Lautsprecher, THX- und Soundsysteme im Test

Teufel Lautsprecher – überragende Qualität und Sound

Der Berliner Markenprimus Teufel ist eine wahre Institution im Bereich der Soundsysteme. Ende der 80er Jahre begann die Erfolgsgeschichte von Teufel, welches damals mit exzellenten Lautsprechersystemen im Baukastenprinzip von sich zu Sprechen machte und im Laufe der Jahre immer mehr überzeugte Anhänger fand. Heute stellen die THX Soundsysteme das Aushängeschild von Teufel dar. Sie sind das non plus ultra im Bereich des Heimkinos und sind zurecht außerordentlich gefragt. Aber auch die PC-Lautsprecher und 5.1 / 7.2 Soundsysteme des Berliner Unternehmens sind sehr gefragte Produktkategorien. Der nachfolgende Text wird näher auf die Kategorien THX Systeme, PC-Lautsprecher und 5.1 / 7.2 Anlagen von Teufel eingehen und im Test eine gute Basis für weiteres Recherchieren legen.

Teufel THX System 4 im Test

Teufel THX Soundsysteme

Teufel garantiert mit seinen THX Soundsystemem und Lautsprechern höchsten FIlm- und Musikgenuß.

Sie stellen die Krönung der Soundanlagen dar. Die THX Systeme von Teufel. Mit diesen technisch in höchsten Maßen ausgereiften Komplettanlagen ist es möglich, sich die beste und reinste Soundqualität in das eigene Heim zu holen. THX Systeme gelten zurzeit als das technische non plus ultra und dies auch völlig zurecht. Allerdings wird im Rahmen von Heimkino-Anlagen bei Teufel bereits seit den 90er Jahren an solchen System gearbeitet. Das Berliner Unternehmen bringt also jahrelange Erfahrung in diesem Bereich mit und zählt daher absolut berechtigt zu den wichtigsten Marken im Bereich der Heimkino- THX Anlagen. Viele Systeme von Teufel im Bereich der THX-Anlagen wurden von unabhängigen Medien und Institutionen mehrfach prämiert und schnitten des Öfteren als Testsieger bei den unterschiedlichsten Tests ab. THX Systeme sind das, was den Vorstellungen der Tontechniker in den Tonstudios dieser Welt am nächsten kommen. Sie gelten als das Zugpferd bei Teufel und das Unternehmen für eine große Bandbreite verschiedener Systeme in seinem Sortiment.
Wie zum Beispiel das THX System 4 von Teufel, dass trotz seiner geringen Größe über ein phänomenales Klangvermögen verfügt. Konzipiert für Räume von kleinerer bis mittlerer Größe entfaltet es seine beste Wirkung im nicht allzugroßen Wohnzimmer zum Beispiel. Platzsparend und dennoch qualitativ mit das Hochwertigste, was Teufel zu bieten hat. Wer sich mehr mit dem THX System 4 von Teufel auseinandersetzen möchte, kann zum Beispiel folgenden Test von video-magazin.de lesen. Diese kompakte Anlage könnte ein guter Einstieg in die wohlklingende Welt der THX Systeme sein. http://www.video-magazin.de/testbericht/teufel-system-4-thx-lautsprecher-surround-set-test-2382714.html

Teufel PC Lautsprecher

Eine außerordentlich wichtige Sparte in der Produktpalette des Berliner Hi-Fi Unternehmens Teufel stellen die PC Lautsprecher dar. Früh hat sich herumgesprochen, dass Teufel es nicht nur versteht, beste Soundanlagen für Heimkinoanlagen und Musikanlagen herzustellen, sondern sich auch im Bereich weitaus kleinerer Systeme bestens auskennt. So gibt es von der Berliner Weltmarke sowohl kleine und unauffällige 2.0 Lautsprecher, kompakte 2.1 Systeme mit Subwoofer und hervorragende 5.1 Systeme. Das 2.0 System Concept B20 MK2 zum Beispiel ist ein Beispiel für ein erfolgreiches Produkt aus der PC Lautsprecher Abteilung. Dieses System besteht aus zwei ebenso modischen wie kompakten 2 Wege Boxen und stellt eine günstige und qualitativ hochwertige Möglichkeit dar, zu Hause oder unterwegs besten Multimedia-Sound zu genießen. Etwas größer und umfangreicher geht es bei den 5.1 Systemen von Teufel zu Gange. Wie zum Beispiel das 5.1 Komplettsystem Master & Commander. Diese typische Anlage bringt alles mit, was optimalen Sound in kleineren Räumen anbelangt. Ob an Konsole, PC oder als Heimkino-Anlage. Die 5.1 Systeme von Teufel sind das Mittel der Wahl, wenn es um kristallklaren Sound für das eigene Multimedia-Erlebnis vor dem eigenen Rechner, der eigenen Konsole oder anderen Medienwiedergabegeräten geht. Die Teufel PC-Lautsprechersysteme sind in der Regel darauf ausgelegt, dass Töne möglichst ausgewogen und deutlich wiedergegeben werden können. Dabei verfügen die Systeme über eine sehr hohe Flexibilität im Bereich der Einsatzmöglichkeiten. Sowohl die Klänge aus Videospielen als auch aus Filmen und Musikstücken werden bestmöglich wiedergegeben.

Wer sich zum Beispiel für eine eigene 5.1 Anlage von Teufel interessiert und Wert auf besten Sound bei Videospielen legt, ohne dass Film- und Musikwiedergabe vernachlässigt werden, der kann sich bei diesem Testbericht von dem renommierten Magazin PC Games Hardware unter folgendem Link näher informieren.

http://www.pcgameshardware.de/Lautsprecher-Hardware-255600/Specials/Teufel-Concept-E-Test-1116986/

Teufel 5.1 / 7.2 Soundsysteme

Die 5.1 und 7.2 Soundsysteme von Teufel stellen die gegenwärtig bestmögliche Variante dar, sich beschallen zu lassen. Gerade im Bereich der 7.2 Systeme liegen die Vorteile deutlich auf der Hand. Mehr Soundquellen sorgen für eine potenziell noch präzisere Ortung der Geräusche und damit für eine weitaus vollere Ausleuchtung des Raumes. Sowohl die 5.1 Systeme als auch die 7.2 Systeme von Teufel erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Wie zum Beispiel die Master of the Sound Universe 5.1 Anlage, die eine der imposantesten Anlagen im Teufel Sortiment ist. Mit diesem Säulen Heim-Kino-Set bietet das Unternehmen aus Berlin eine der gegenwärtig modernsten und technisch anspruchsvollsten Anlagen für den privaten Gebrauch an. Zweck dieser Systeme ist die raumfüllende Verbreitung von glasklaren Klängen um auch in größeren Räumen ein Gefühl von „Kino“ und „mittendrin sein“ zu erzeugen. Die verschiedenen, besonders für das Blu-Ray Format ausgelegten 7.2 Systeme sind zwar zahlenmäßig noch nicht allzu stark in der Produktpalette von Teufel repräsentiert, gehören aber zu einer schnell wachsenden Gruppe. Dabei steht es dem Kunden frei, ob er seine A nlage als 5.1 oder 7.2 System aufbauen will. Beide Systeme unterscheiden sich in erster Linie durch die Anzahl der Boxen und ihre jeweilige Raumwirkung. Ein 7.2 System muss nicht zwangsläufig besser sein, als ein 5.1 System. Je nach den Ausmaßen des jeweiligen Zielraumes ergibt es des Öfteren durchaus sein Sinn, auf eine 5.1 Anlage zurückzugreifen. Wer allerdings über den Platz verfügt und den Sweetspot des optimalen Hörvergnügens in dem entsprechen Wohnraum erweitern will, der kann bedenkenlos zu einer 7.2 Anlage zurückgreifen. Damit wird auch das letzte Quäntchen an Qualität aus dem Medium herausgekitzelt und verlustfrei und ausleuchtend an die Hörer herangetragen.

Auf der Internetseite areadvd.com findet sich ein ausführlicher Testbericht zur Ultima 5.1 Surround Sound Anlage von Teufel. Die Ultima 40 Anlage ist zwar nicht unbedingt das Aushängeschild oder die Nummer 1 im Sortiment, aber erfolgreich genug, um den Test durchaus etwas Interessantes zu verleihen. Wenn die Ultima 40 Anlage bei unabhängigen Testern auf großes Interesse stößt, kann dies durchaus als Beweis für die hohe Qualität der Anlagen im Allgemeinen gelten. Wer sich selbst ein Bild von einem 5.1 System von Teufel machen will, der kann dies unter folgendem Link tun. http://www.areadvd.de/tests/test-teufel-ultima-40-5-1-surround-set/

Veröffentlicht unter Hifi Getagged mit: , , , , ,

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*