Die 28 Tage Diät mit „Diet Chef“

Das große Fressen hat ab Heute ein Ende

Ab Heute geht es nun los. Die nächsten 28 Tage stehen unter dem großen Motto „Abnehmen“. Versuchsperson: männlich Startgewicht: 90 kg BMI: 25,6 Fett: 29,6 % Ich bin gespannt was ich nach den 4 Wochen wirklich an Gewicht verloren habe und vor allem an welchen Körperstellen.

Frühstück mit Haferflocken und Milch

Haferflocken mit Erdbeeren und Milch. Mal sehen wie lange ich satt bleibe..

Tag 1

Frühstück: 1 kleine Schüssel Haferflocken mit Erdbeeren und Milch

 

Mittag: 1 Teller Gulaschsuppe. Was soll ich sagen… Geschmacklich in Ordnung, aber sättigend? Es ist jetzt gerade mal eine Stunde her und ich habe Hunger. Ich werde es noch ein wenig hinauszögern und mir dann zum Kaffee einen „Snack“ aus der Box gönnen.

Snack: Der besteht aus einem Keks. Naja besser als nix.. … der Snack war gar nicht so schlecht. Hab mir einen Schokoriegel rausgefischt. Echt lecker. Jetzt heißt es durchhalten bis heute Abend.

Abendbrot: Echt lecker! Hähnchen asiatisch. Das war ein Volltreffer und satt bin ich auch.

 

Zusammengefasst: Essen echt lecker und an die etwas kleineren Mahlzeiten als sonst muss man sich erst gewöhnen, aber ich denke das klappt mit dem abnehmen und ich werde die 28 Tage Diät gut durch halten. (mit einigen kleinen Ausrutschern.. ;-))

 

 

Veröffentlicht unter Ernährung Getagged mit: , ,

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*